Liebe Grüße zum 1. Mai

Lesezeit: 2 min.

In den letzten Wochen hat sich für uns einiges geändert, und unser Alltag nahm dank der COVID-19 Pandemie eine unerwartete Wendung.

Neben Mundmasken beim Einkaufen, dem Kontaktverbot und den Schließungen von Restaurants, Kneipen und Bars fallen auch alle Veranstaltungen aus. Normalerweise besuche ich jedes Jahr das Maibaumfest in Stukenbrock und treffe mich dort mit meinen Freunden, in diesem Jahr dann halt nicht.

Um trotzdem ein bisschen Maistimmung zu verbreiten möchte ich gerne ein paar Fotos aus dem Jahr 2017 veröffentlichen und allen Lesern dieses Artikels einen großartigen 1. Mai wünschen.


Die Polizei hat die Straße für den Umzug kurzeitig gesperrt, damit der Traditionelle Maibaum den Weg zum Ziel findet.


Vorweg ein traditionelles Feuerwehrauto  


Banner 2017


Das Aufstellen des Maibaums, als Zugmaschine dient ein Trecker.

Bleibt gesund und natürlich, wenn es nicht unbedingt sein muss Zuhause.